Trance und Körperreisen

Was sind Trance- und Körperreisen?

 

Wir kennen im Alltag viele natürliche Trancezustände. Hier erhalten wir in der Regel einen Zugang zu unserem Unbewußten mit seinen vielen Möglichkeiten und damit zu einer körpereigenen Intelligenz, die in uns wohnt und derer wir uns im Alltag nicht bewußt sind. So tauchen aus dem Unbewußten scheinbar ganz zufällig neue Bilder und Ideen und in Krisen Lösungswege und -möglichkeiten auf.

Als Shiatsu- und/oder KörpertherapeutInnen kennen wir einige dieser Zustände in unseren Behandlungen. Nicht nur dass wir uns als BehandlerInnen in bestimmten „Behandlungs- Trance- Zuständen“ wieder finden, auch unsere Klienten kommen in einen Zustand, der dem Körper und dem Geist häufig einen neuen Zugang zu sich bietet.

In Trance- und Körperreisen geht es wie in der Hypnose vorrangig immer um das Finden neuer Zugänge und Lösungen. Wir reisen imaginär außerhalb oder innerhalb des eigenen Körpers, dabei werden die unbewußten Anteile in uns zur Mitarbeit angesprochen, wir können hier auch vom Kontakt mit einer inneren Körperintelligenz sprechen.

Dabei gibt es keinen Kontrollverlust, der in Showhypnosen immer gerne demonstriert wird. Der „Reisende“ erlebt die Hypnosesitzung in vollem Bewußtsein, keineswegs fremdbestimmt und immer mit eigener Kontrolle.

Über die Aktivierung einer Trance wird der Zugang zu enormen inneren Kräften und Selbstheilungsmechanismen möglich. So öffnen wir die Tür zum Unbewußten. Das speichert alles, was wir erlebt haben und erleben, alles Unwillkürliche wird von dort gesteuert. Durch Hypnose können verdeckte und unbewußte Mechanismen aufgedeckt und verändert werden. Hypnose wirkt also durch Veränderung und Erweiterung des Bewußtseins.

Trance- und Körperreisen eignen sich in wunderbarer Weise zur Lösung von Problemen, zur Stärkung der eigenen inneren Potentiale und Fähigkeiten, aber auch um neue Zugänge zum Lernen zu eröffnen. Wir können Sie in der Einzelarbeit, wie auch in der Arbeit mit Gruppen anwenden.

Während einer imaginären Körperreise reisen wir unter Anleitung und mit Begleitung in den eigenen Körper. Der Reisende schaut entweder direkt im betroffenen Körperbereich innerlich nach, was es hier zu tun gibt oder reist in verschiedene Körperräume, die für die Besserung und Heilung verschiedenster Anliegen relevant sein können. Diese Art gibt neue Möglichkeiten, spielerisch und kreativ Lösungen und Wege zu finden und diese im Körper zu verankern.

Wir können diese Methoden zum Erlernen von verschiedenem Wissen nutzen oder zur Behandlung von chronischen oder somatischen Beschwerden. Wir können hier aber auch auf eine besondere Weise die Selbstheilungskräfte aktivieren und so z.B. Wege finden, auf Entzündungen und Schmerzen zu reagieren.

Trance- und Körperreisen können sie im Kitao in der Naturheilpraxis ausprobieren und selbst erfahren oder erlernen in unserem Kursangebot dazu.