Phythotherapie

Heilpflanzen können auf die unterschiedlichste Art und Weise unterstützen.
Zum einen können sie Beschwerden lindern durch Wickel, Auflagen, Tees, Tinkturen oder andere pflanzliche Präparate; sie können uns aber auch auf der psychischen, geistigen, körperlichen und spirituellen Ebene unterstützen auf unserem Lebensweg. Dabei nutzen wir die jeweils spezifische Heilkraft der einzelnen Pflanzen in ihren jeweiligen Zubereitungen.
So wachsen vor unserer Tür oft Kräuter, die wir zwar nicht unbedingt vom Namen her kennen, die uns aber auf unserem Weg unterstützen können.
Dieses Wissen, das schon über Jahrhunderte von Generation zu Generation weitergegeben wird, paart sich heute mit den neuesten Erkenntnissen und Forschungen der modernen Medizin.
In meiner Naturheilpraxis arbeite ich gerne unterstützend mit der Phythotherapie, die oft nebenwirkungsfrei, aber doch heilsame und kräftige Impulse zu setzen vermag. Im Speziellen berate ich Sie gern, welche Anwendung oder Heilpflanzen für Sie in Frage kommen können.
Genauso können wir unseren Körper stärken durch jahreszeitlich angepasste Kräuterkuren, sei es durch Tee oder Tinkturen, durch Säfte oder Tabletten. Sprechen Sie mich gerne darauf an.